Sie sind nicht angemeldet.

Ergebnisse für »Pixies«

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Burningpedia Wiki. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Artikel (1)

  • Pixies

    Die Pixies "Wichtel aus Cornwall

    Die Heimat der Pixies, auch Pisgie, Piskie oder auch Pigsey genannt, liegt in Dartmoor, Cornwall.
    Über die Entstehung der Pixies gibt es viele Mythen,so sollen sie Wesen sein die nicht gut genug für das Paradies sind und nicht schlecht genug für die Hölle sind,also quasi so ein Mittelding zwischen beidem. Eine andere Theorie geht davon aus das es sich bei den Pixies um Druiden handelte die nicht zum Christentum konvertieren wollten,und so zur Strafe so lange von Gott geschrumpft wurden bis sie sich bekehren ließen. So viel zur Entstehungstheorie......
    Wie schon zu Anfang erwähnt kommen die Pixies aus Dartmoor, und kaum ein Ort in Dartmoor bleibt von diesen kleinen Übeltätern verschont, und ihre Namen finden sich in Geographischen Bezeichnungen wieder wie etwa "Pixie's Holt,Pixie's Cave,Pixie's Parlour, oder Puggie Stone." Pixies tanzen im Schatten der großen Steine von Hünengräbern oder an den Ufern von Flüssen, ihre Glöckchen kann man weit über das Moor hören.
    Ein beliebter Sport der Pixies ist das stehlen der Dartmoor - Ponys mit denen sie dan wilde Ritte durch das Moor unternehmen, am nächsten morgen stehen die Ponys dann wieder im Stall und nur die zerzauste Mähne ist der Hinweis darauf das das Tier des Nachts mit Pixies unterwegs war.
    Aber auch nicht einmal im Haus ist man vor diesen kleinen Wichteln sicher, so werfen sie zum Beispiel Küchenmägden Töpfe oder Pfannen hinterher. Obwohl die Pixies immer zu Schabernack aufgelegt sind können sie aber auch hart arbeiten. Oft dreschen sie des Nachts das Korn, um zum Dank dafür Brot und Käse von den Bauern zu erhalten.
    Ein Bauer fand einmal das der Pixie der sein Korn drosch ein zerfetztes und zu zerlumptes Gewandt trug, und so trug er seiner Frau auf ein neues Kleidchen für das Wichtelmänchen zu nähen.Als das neue Gewandt fertig war legte der Bauer es da hin wo er wußte das der Pixie es finden würde,wen der zum Dreschen kähme.
    Aber kaum sah der kleine Mann den nagelneuen Anzug,als er auch schon die Arbeit vergessen hatte.Er hüpfte vor Freude und sprang rum und sang dabei.:

    Neuer Mantel,neues Wams,
    neue Hose, juchheee!
    Ihr stolz, ich stolz,
    Arbeit ade!

    Und dabei blie es dann auch der Pixie verschwandt und kehrte nie wieder zu dem Bauern zurück um sein Korn zu dreschen,der Bauer bereute seine Tat hinterher bitterlich.


    Pixies tarnen sich oft als Igel


    Zwei Pixies

    Quellen:
    Bücher: Elfen,Goblins und Spukgestalten von Brian Froud und Alan Lee
    Bilder: aus dem oben genannten Buch.
    Internet: http://de.wikipedia.org/wiki/Pixie